Berufskraftfahrer Aus- und Weiterbildung in Berlin und Umland

Wir bieten Ihnen in verschiedenen Bereichen, ob LKW oder Transporter – aber auch PKW, Ausbildungen und Weiterbildungen an. In unseren Räumen beraten wir Sie kostenlos und unverbindlich und schulen Sie. Die Berufskraftfahrer Ausbildung können Sie mit einem Bildungsgutschein direkt über das Jobcenter finanzieren lassen. Mit dieser Ausbildung erhalten Sie viele berufliche Perspektiven im Bereich Güterkraftverkehr.

In Berlin gibt es viele Jobmöglichkeiten im Kraftfahrer-Bereich. Viele Betriebe sind immer noch auf der Suche, nach qualifiziertem Personal, welches eine Ausbildung als Kraftfahrer absolviert hat. Wir helfen Ihnen dabei, diese zu erhalten. Auch in Ihrem Lebenslauf, in der beruflichen Weiterbildung oder der ehrenamtlichen Tätigkeit wirkt sich diese Ausbildung positiv aus. In unseren Räumen erhalten Sie kostenloses Infomaterial. Wir beraten Sie auch gerne kostenlos und unverbindlich am Telefon.

Als Berufskraftfahrer müssen Sie auch stets die aktuellen Weiterbildungen wahrnehmen. Bei BAGQUA erhalten Sie das komplette Paket. Wir erinnern Sie an Weiterbildungen und behalten die „Fristen im Auge“.

– Wir erinnern Sie rechtzeitig an Ihren Untersuchungstermin.
– Wir erinnern Sie rechtzeitig an Ihre neue Fahrerkarte.
– Sie fahren einfach weiter und sagen uns wann Sie Zeit haben.
– Wir stimmen alle Termine mit Ihnen rechtzeitig ab.

 


 

Hotline: (030) 375 914 16

Aktuelle Ankündigung:

In Kürze beginnen unsere Gabelstaplerkurse!

Wir bieten Theorie- und Praxiskurse für Anfänger und/oder Fortgeschrittene. Auch die gesetzlich vorgeschriebenen Auffrischungskurse (jährliche Unterweisung) zur Aufrechterhaltung der Fahrsicherheit können Sie bei uns durchführen.

Hier gehts zu den aktuellen Terminen

 


 

Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG)

 

Nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG) müssen sich Berufskraftfahrer (BKF) regelmäßig weiterbilden. Am 09.09.2014 ist der Stichtag, an dem die Weiterbildung der letzten 5 Jahre nachgewiesen werden muss! Die Weiterbildung wird mit der Schlüsselzahl 95 ausgewiesen, die auf dem Führerschein eingetragen wird. Ohne diesen Eintrag darf der Berufskraftfahrer nicht mehr gewerblich arbeiten!

Entweder können die LKW-und Busfahrer die Weiterbildung alle 5 Jahre in einem Block von 5 Schulungstagen machen oder aber die Weiterbilddung findet an 5 einzelnen Tagen im Laufe der 5 Jahre statt. Weitere Information finden Sie unter (http://www.grundqualifikation.eu/aktuelle-termine-bkf)

Sie können deshalb umgehend bei uns die 5 Tage BKF – WB buchen. Weitere Details können wir gerne in einem persönlichen Gespräch besprechen – kommen Sie zu uns – wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 


 

Ausbildungsangebote 
Klasse C1
Modul Führerscheinausbildung Klasse C1

LKW bis 7,5 t zulässiger Gesamtmasse
Ausbildungszeit: 1 Monat Vollzeit oder berufsbegleitend 2 - 3 Monate
Wechselbrücke
Wechselbrückentraining mit Ladungssicherung

Ausbildungszeit: 3 Wochen in Vollzeit oder berufsbegleitent bis zu 2 Monate
Klasse C1E
MODUL Führerscheinausbildung Klasse C1E

LKW bis 7,5 t z. Gm. mit Anhänger
Ausbildungszeit: 1 Monat in Vollzeit oder berufsbegleitend 2 - 3 Monate
Aufbautraining
MODUL Perfektions- oder Aufbautraining für LKW, mit oder ohne Anhänger von 5t - 40t

Ausbildungszeit: 2 Wochen Vollzeit oder berufsbegleitend bis zu 2 Monate
Klasse C
MODUL Führerscheinausbildung Klasse C - LKW über 7,5 t zulässiger Gesamtmasse

Ausbildungszeit: 1 Monat Vollzeit oder berufsbegleitend 2 - 3 Monate
Stapler
MODUL Staplerausbildung mit Perfektionstraining für den Umgang mit Flurförderzeugen

Ausbildungszeit: 5 Tage in Vollzeit
City-Logistiker
MODUL Führerscheinausbildung Klasse C1 LKW bis 7,5 t zulässiger Gesamtmasse

Ausbildungszeit: 1 Monat Vollzeit oder berufsbegleitend 2 - 3 Monate
ADR / Gefahrgut
MODUL ADR/Gefahrgutausbildung

Basis- und Aufbaukurs Tank - Ausbildung: 4 Tage in Vollzeit

 

Beratung zu Berufschancen
Rettungsdienst

Für die Führung eines Rettungswagens reicht die Fahrerlaubnisklasse B (also der normale PKW-Führerschein) nicht aus. Rettungswagen haben ein zulässiges Gesamtgewicht von 5-6 Tonnen, von daher ist die Fahrerlaubnisklasse C1 unbedingt notwendig um solch ein Fahrzeug zu führen.
Paketdienst

Im Bereich Paketdienst oder Stadtlogistik, haben Sie viele berufliche Perspektiven. Wir bieten Ihnen an, die Fahrerlaubnisklasse/n in diesem Bereich mit uns zu erwerben. Wir beraten Sie umfangreich zum Thema Transporter Führerschein oder LKW Führerschein. Aber auch beim PKW Führerschein können wir Ihnen weiterhelfen.
Landschaftsbau

Im Bereich Garten- und Landschaftsbau benötigen Sie bei den meisten Unternehmen eine Fahrerlaubnisklasse. Einige davon setzen sogar eine erweiterte Klasse, also zusätzlich zum PKW Führerschein, auch einen Transporter Führerschein oder LKW Führerschein vorraus.